Direkt zum Inhalt

Aktuelles

AI Bewerbungsfrist verlängert

Bewerbungsfrist bis 31.08. verlängert

Freie Master-Studienplätze in Artificial Intelligence

Die Bewerbungsfrist für das berufsbegleitende Masterstudium „Artificial Intelligence“, das gemeinsam von den Hochschulen Aalen, Mannheim und Ravensburg-Weingarten erstmals zum Wintersemester 2021/22 startet, wurde bis 31. August 2021 verlängert. 

arr_right Weiter

Roboter-Hand

Preis für Abschlussarbeit im Bereich KI

KI-Garage vergibt Preis für die beste Abschlussarbeit 2021

Du hast die beste KI-Abschlussarbeit der letzten anderthalb Jahre geschrieben?
Die KI-Garage und die Baden-Württemberg Stiftung laden alle KI-Abschlussarbeiten in Baden-Württemberg aus den Jahren 2020 und 2021 zur Teilnahme am ersten „KI-Garage Best Thesis Award“ ein.

arr_right Weiter

RoboCup @home Finale

RoboCup 2021 - Worldwide

RWU ist qualifiziert für die RoboCup Weltmeisterschaft

Das Team SCC (Serious Cybernetics Corporation) hat es geschafft, sich für die Weltmeisterschaft im Roboterwettkampf RoboCup zu qualifizieren.

arr_right Weiter

Pepper bei der Stiftung Liebenau

Pflegeroboter Pepper im Praxiseinsatz

Stiftung Liebenau erprobt Zukunftstechnologie

In einer Kooperation von Wissenschaft und Praxis in Meckenbeuren/ Ehningen trifft Altenhilfe auf Zukunftstechnologie. Im Haus der Pflege Magdalena erprobt die Stiftung Liebenau den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Pflege.

arr_right Weiter

The T.E.A.-House Project

Das T.E.A.-House Projekt

Künstliche Intelligenz zur Unterstützung von Autisten

An der Hochschule Ravensburg-Weingarten wurde bis zum Januar 2020 ein fakultätsübergreifendes T.E.A.-House Projekt (Talents, Empowerment, Action) durchgeführt. Thematisiert wurde unter anderem die Einbindung von Personen im autistischen Spektrum in Unternehmen und deren Herausforderungen.

arr_right Weiter

Projekt Blockheizkraftwerke und Künstliche Intelligenz

Forschungskooperation

Künstliche Intelligenz für mehr Effizienz

Blockheizkraftwerke sind effiziente Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung. Das IKI forscht an einem KI-System, das Fehler und Störszenarien frühzeitig erkennen soll.

arr_right Weiter

Pepper

Institut für Künstliche Intelligenz

Neu im Robotik-Labor

Das Institut für Künstliche Intelligenz (IKI) hat Zuwachs bekommen. Pepper ist ein humanoider Roboter, den die Stiftung Liebenau der RWU und den Studierenden für Projekte zur Verfügung stellt. Wer Ideen und Projekte mit Pepper umsetzten möchte oder weitere Information benötigt, darf sich gerne bei Benjamin Stähle melden.

https://www.rwu.de/hochschule/personen/staehlbe