Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus der Forschung

Turn ideas into reality

Neues aus dem LAB4DTE Gründungszentrum

Ergebnisse der Umfrage 2020

Im Rahmen einer quantitativen Analyse der Begleitforschung des Gründungszentrums LAB4DTE an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) wurde im Jahr 2020 eine anonyme Onlineumfrage unter Studierenden durchgeführt.

arr_right Weiter

RABE

Aktuelles aus der Forschung

Alternative Testung des intelligenten Rollators RABE während der Pandemie

Trotz der aktuell verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden die Forschungsaktivitäten am IGVP weiter fortgeführt, wenn auch zum Teil in veränderter Form. Im Projekt „RABE – Intelligenter Rollator für die stationäre Pflege“ wurden daher alternative Wege für die die nunmehr letzte Testphase organisiert.

arr_right Weiter

Maik Winter

Jubiläum

„Neue Probleme brauchen neue Lösungsansätze"

Am 1. Dezember feierte Professor Dr. Maik Hans-Joachim Winter sein 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Ein E-Mail-Interview aus dem Home-Office.

arr_right Weiter

NewsHeader_IGVP

Aktuelles aus dem IGVP

Schwäbische Zeitung gibt Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Die Schwäbische Zeitung stellt in der heutigen Ausgabe Ergebnisse aus einer Studie des IGVP vor, die verdeutlichen, dass Menschen im Alter zwischen 65 und 75 Jahren in der Region Bodensee-Oberschwaben am liebsten in der gewohnten Umgebung alt werden möchten. Unter anderem auf Grundlage dieser Ergebnisse bereiten die Mitarbeitenden des Instituts Handlungsempfehlungen für Verantwortliche in Politik und der Pflegebranche vor, um die Erwartungen und Wünsche der Bevölkerung an eine zukünftige pflegerische Versorgung realisieren zu können.

arr_right Weiter

The T.E.A.-House Project

Das T.E.A.-House Projekt

Künstliche Intelligenz zur Unterstützung von Autisten

An der Hochschule Ravensburg-Weingarten wurde bis zum Januar 2020 ein fakultätsübergreifendes T.E.A.-House Projekt (Talents, Empowerment, Action) durchgeführt. Thematisiert wurde unter anderem die Einbindung von Personen im autistischen Spektrum in Unternehmen und deren Herausforderungen.

arr_right Weiter

Neue Mitarbeiterinnen im IGVP

Aktuelles aus dem IGVP

Neue Mitarbeiterinnen im IGVP

Im Oktober und November 2020 konnte das IGVP mit Franziska Wieland, Vanessa Litschgi und Sophia Gkaitatzis (v.l.n.r.) drei neue Mitarbeiterinnen begrüßen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

arr_right Weiter

Keyvisual Angewandte Forschung

LAB4DTE

Neue Plattform zur Gründerförderung

Mit der Einrichtung des „Lab für digitale Transformation und Entrepreneurship“ wird eine neue Plattform für Forschungs- und Gründungsaktivitäten mit digitalem Themenschwerpunkt geschaffen.

arr_right Weiter

Enter21

RWU nimmt an der ENTER21 Innovation Challenge Teil.

Innovation Challenge - ENTER21

Das LAB4DTE des Instituts für Digitalen Wandel der RWU führt als Partner eine Innovation Challenge zum Thema „ICT for Sustainability and eQuality” durch.

arr_right Weiter

eTourismus

Pressemitteilung

Chancen der Digitalisierung für den Tourismus

Studierende der RWU erhoben Daten zum veränderten Reiseverhalten unter dem Eindruck der Covid-19-Pandemie. Im Fokus stand die Möglichkeit innovativer IT-Anwendungen für den Tourismus und die Bereitschaft der Reisenden, diese in Planung und Urlaub miteinzubeziehen.

arr_right Weiter

Digital Spatial Epidemiology

Aktuelles aus der Forschung

Digital Spatial Epidemiology

Dr. Florian Fischer, Post-Doc am IGVP der RWU, referierte am 17.08.2020 im Rahmen einer internationalen Summer School über Big Data in Public Health.

arr_right Weiter

TWS eBikes an der RWU

Mobilität

Mit dem E-Bike zur Hochschule

Die TWS haben auf dem Welfencampus der RWU eine weitere Station des Elektrofahrrad-Verleihsystems in Betrieb genommen. Die RWU begleitet das Projekt mit einer Studie.

arr_right Weiter

Übergabe E-Mobility-Labor Manne Lucha

Pressemitteilung

Manne Lucha übergibt E-Mobility Labor an die RWU

Im Namen des Landes Baden-Württemberg übergab Manne Lucha am 1. Juli das neue E-Mobility-Labor an die RWU. „In diesem Gebäude wird die Zukunft der Mobilität mitgestaltet,“ so der Minister für Soziales und Integration, der selbst Absolvent der RWU ist.

arr_right Weiter